Fragestunde im Nationalrat: Bleibt der verurteilte Imam der An’Nur-Moschee in der Schweiz? | natalie-rickli.ch
Natalie RickliNationalrätin

Fragestunde im Nationalrat: Bleibt der verurteilte Imam der An’Nur-Moschee in der Schweiz?

Montag, 27. November 2017
 
- Stimmen die Medienberichte, wonach der verurteilte Imam der An'Nur-Moschee wegen fehlendem Rückübernahmeabkommen nicht nach Äthiopien ausgeschafft werden kann?
- Stimmt es, dass dieser in der Schweiz "auf freien Fuss" kommt?
- Wie viele verurteilte Ausländer halten sich in der Schweiz aus demselben Grund frei auf?
- Mit welchen Ländern hat die Schweiz Rückübernahmeabkommen?
- Welche sind geplant?
- Mit welchen Ländern hat die Schweiz solche beschlossen, seit Bundesrätin Sommaruga im Amt ist?
 

› zur Newsübersicht
› zur Portalseite

Aktuell

Dienstag, 4. Dezember 2018

Fragestunde "Rückgabe von Pseudo-Antiquitäten an Ägypten durch Schweizer Kulturbeamte"

› mehr
Dienstag, 4. Dezember 2018

Fragestunde „Anreize für Arbeitgeber, die ältere Arbeitnehmer einstellen“

› mehr
Montag, 3. Dezember 2018

Parl. Initiative „Keine Anerkennung von Kinder- und Minderjährigenehen in der Schweiz“

› mehr

Natalie Rickli auf Facebook